HTML5, CSS3 und jQuery Webdesign-Vorlagen

 

Im heutigen Zeitalter muss man kein professioneller Webdesigner sein, um seine eigene Webseite zu entwerfen. Noch bis vor wenigen Jahren war das jedoch nicht der Fall. Man musste schon geradezu ein erfahrener Web-Entwickler sein, um eine attraktiv aussehende, interaktive Webseite zu entwickeln. Heute lassen sich im Internet zahlreiche Anbieter finden, die kostenpflichtige als auch kostenlose Webseiten-Vorlagen (Templates) ihren Benutzern zur Verfügung stellen.

Die neue Welle der aktuellen Web-Technologien hält Einzug im Webdesign als auch in der Webentwicklung und verbreitet sich rasend schnell. HTML5, CSS3 und jQuery ermöglichen es dem Benutzer, attraktive und interaktive Webseiten zu entwickeln von höchster Qualität und Benutzerfreundlichkeit.

Webdesign-Vorlagen; was gibt es auf den Markt?

Auf den Markt gibt es heutzutage eine Großzahl an Anbietern, die HTML5, CSS3 und jQuery Webdesign-Vorlagen anbieten. In den meisten Fällen werden diese HTML5, CSS3 und jQuery Webdesign-Vorlagen in Premium-Paketen angeboten: Der Benutzer bezahlt einen vereinbarten Pauschalpreis und hat danach Zugriff auf die gesamte Webdesign-Palette des jeweiligen Anbieters. Natürlich gibt es auch kostenlose HTML5, CSS3 und jQuery Webdesign-Vorlagen, diese eignen sich jedoch nur für kleinere Web-Seiten bzw. private Blogs und sind auch meistens in ihrer Funktionsweise beschränkt.

Was taugt die neue Generation der HTML5, CSS3 und jQuery Webdesign-Vorlagen ?

Die Webdesign-Vorlagen, die auf den neuen Technologien von HTML5, CSS3 und jQuery beruhen, bringen jede Menge Innovationen mit sich. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Innovationen stichpunktartig aufgelistet:

– Responsive Webdesign: Webseiten, die sich automatisch der jeweiligen Bildschirmgröße anpassen.
– Browser-Kompatibilität; Webseiten sind nahezu mit allen gängigen Browsern kompatibel.
– Interaktive Bilder-Slider
– AJAX-Technologie: Inhalte können dynamisch generiert werden, ohne dass die Webseite dabei neu geladen werden muss.

Webdesign-Vorlagen für jedermann

Ob Sie auf eine kostenlose oder eine kostenpflichtige Webdesign-Vorlage zurückgreifen sollen, hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie sich eine professionelle Online-Präsenz aufbauen möchten, dann sollten Sie auf eine der zahlreichen kostenpflichtigen Webdesign-Vorlagen zurückgreifen. Sollten Sie aber vorhaben, einen privaten Blog zu betreiben dann wird auch eine kostenlose Webdesign-Vorlage Ihre Bedürfnisse zufriedenstellen.